Ablauf

In einem Erstgespräch, besprechen wir gemeinsam und im Detail Ihr Anliegen und erfassen die damit in Verbindung stehenden Informationen. Das Erstgespräch dient ebenfalls dazu, Ihre Fragen, Erwartungen und Wünsche zu klären.
Je nach Möglichkeit und Bedarf folgt eine diagnostische Untersuchung, die mit Hilfe von verschiedenen standardisierten psychologischen Testverfahren und Fragebögen hier in der Praxis Fördercheck stattfindet.
Sollte dies bereits andernorts durchgeführt worden sein, bringen Sie bitte einen schriftlichen Ergebnisbericht (zB. Befund, Gutachten . . .) zum ersten Termin mit.
Nach sorgfältiger Auswertung und Interpretation werden die Ergebnisse gemeinsam im Detail besprochen. Dieses Beratungsgespräch soll Ihre Fragenbeantworten und Ihnen Perspektiven aufzeigen oder anstehende Entscheidungen erleichtern.
Sollten Sie das wünschen und Ihr Einverständnis geben, besteht auch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme oder Unterstützung im weiteren Vorgehen mit Schulen, Arbeitgebern oder Therapeuten.
Aufbauend auf einem persönlichen Gespräch und diagnostischen Ergebnissen bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit ein individuelles Behandlungs- oder Trainingskonzept zu erarbeiten und dieses in regelmäßigen Abständen hier in der Praxis Fördercheck durchzuführen.